Hundeschule – Zwergentreff

Zwergentreff mit Joy

Minihunde in der HundeschuleHeute war es sehr, sehr aufregend.  😯

Ich war zum ersten Mal mit in der Hundeschule! Es gibt nämlich jetzt bei Frauchen in der Hundeschule extra eine Gruppe für so kleine Hunde wie mich.

Frauchen hat gesagt, dass ich ein Hundeschulhund bin und da muss ich immer vormachen in der Hundeschule. Das ist gar nicht so einfach, weil ich ja selber noch nicht soooooo viel kann. Aber es hat trotzdem super geklappt und ich bin ganz schön stolz auf mich!

Neues Outfit

Bevor es mit Hundeschule losging, gab es heute morgen schon die erste Überraschung. Joys neues GeschirrDer Postbote hat ein Päckchen gebracht. Und da waren meine neuen Geschirre drin. Schick, oder?  😉

Wenn du auch so etwas Schickes haben möchtest, musst du mal HIER schauen.

Frauchen hat gesagt, jetzt müssen wir nur noch üben, dass ich die alleine anziehe.

Keine Ahnung, was sie damit schon wieder meint, aber bestimmt wirst du es noch erfahren! Ich verrate es dir, sobald ich es weiß. Vielleicht gibt es ja davon dann auch wieder einen Film.

Das habe ich schon gelernt

Also meinen neuen Namen kenne ich wirklich schon gut. Da haben heute alle gestaunt, dass ich darauf ganz zuverlässig zu Frauchen schaue. Aber das ist doch klar, oder? Jedes Mal, wenn sie „Joy“ sagt, kriege ich ein Leckerli. Deshalb schaue ich immer schon erwartungsvoll.

Kostenloser Welpenkurs

7 Tage - 7 Tipps - 7 Erfolge

Was das Geräusch vom Clicker bedeutet, weiß ich auch ganz genau. Frauchen clickt immer, wenn sie findet, dass ich etwas toll gemacht habe und gleich danach kriege ich ein Leckerli.

Dann haben wir heute noch geübt, mit der Nase an den Finger zu stupsen. Das kann ich auch schon ziemlich gut. Frauchen ist zwar noch nicht ganz zufrieden damit, aber ich finde, dass ich das schon toll mache. Die anderen konnten das überhaupt nicht!

Und dann haben die alle erzählt, dass sie immer ihre Hunde an der Leine laufen lassen, weil die nicht kommen, wenn man sie ruft. Das kann ich aber richtig gut. Da war Frauchen sehr stolz auf mich. Jetzt sollen die anderen das auch lernen.

Seit heute habe ich kapiert, dass es sich lohnt, wenn ich mich hinsetze. Dafür kriege ich auch immer was. Jetzt mache ich das sogar schon draußen. Frauchen muss zwar noch ein bisschen locken und helfen, aber es klappt schon ziemlich gut. Ich wollte euch ja den Film zeigen, aber den hat Frauchen noch nicht fertig. Kommt aber bestimmt noch.

Oh weh, jetzt muss ich hier den Platz für Frauchen räumen. Ich melde mich bald wieder.

Joy

P.S.: HIER findest du alle meine Berichte auf einen Blick.

Beschwerden bitte NIE an mich, sondern immer an mein Frauchen Claudia Hußmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*