Joy fühlt sich immer wohler

Es ist inzwischen ganz schön schwierig für mich, an den Computer zu kommen. Frauchen will einfach nicht, dass ich auf ihrem Schreibtisch rumlaufe. Und wenn ich auf dem Esszimmertisch sitze, ist sie auch nicht wirklich begeistert.  🙄

Aber mir gefällt es von Tag zu Tag besser hier. Wir machen jeden Tag tolle Spaziergänge. Gestern waren wir mit noch anderen Leuten und Hunden unterwegs. Da war sogar so ein fahrendes Ding dabei mit einem kleinen Menschen. Bollerwagen haben die zu dem Ding gesagt. Diese kleinen Menschen – Kinder heißen die wohl – finde ich ziemlich unheimlich. Und die großen Menschen mit den dunklen Stimmen auch. Ich bin ja neugierig! Wenn sie mir den Rücken zukehren, versuche ich auch mal zu schnuppern. Aber wenn sie sich umdrehen, gehe ich doch lieber in Deckung.

Und jetzt verstehe ich langsam, was das mit dem Training bedeutet. Also da muss ich immer irgendwelche Sachen machen und dann kriege ich dafür tolle Leckerli. Heute gab es sogar Leberwurst. Mmmmhhhh, lecker. Aber so ganz geheuer ist mir das alles noch nicht.

Die anderen sind immer wie wild, wenn Frauchen sagt, dass wir trainieren wollen. Ich habe heute mal zugeschaut, als Meringa mit Frauchen trainiert hat. Da hätte ich dann auch gerne mitgemacht, aber da hat Frauchen gesagt, dass ich jetzt nicht dran bin.

Ich habe nämlich einen Vorteil gegenüber den anderen, hihi! Im Gegensatz zu denen passe ich nämlich durch die Kindergitter, die hier in den Türen installiert sind. Ich kann da einfach durchspazieren – auch wenn sie zu sind. Das ist ziemlich praktisch!  😀

Meringa und Joy kuscheln in der HundeboxUnd die anderen finde ich auch immer netter. Meistens liege ich ja bei Frauchen rum, am liebsten auf ihrem Schoss. Aber manchmal sagt sie, dass sie arbeiten muss und dann muss ich runter. Da habe ich mich gestern mal schön kuschelig zu Meringa gelegt. Wir passen doch auch wirklich gut zusammen, oder?

Morgen soll ich „Sitz“ lernen, hat Frauchen gesagt. Da bin ich ja mal gespannt, wie das wohl wird. Sie will das filmen. Ich zeig es euch dann, versprochen. 😉

Bis bald Joy

P.S.: HIER findest du alle meine Berichte auf einen Blick.

Beschwerden bitte NIE an mich, sondern immer an mein Frauchen Claudia Hußmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Newsletter abonnieren