So wird dein Welpe zum Traumhund



Wie auch dein Welpe zum absoluten Traumhund wird

Trotz zahlreicher Bücher über Welpenerziehung und dem Angebot von Welpengruppen in vielen Hundeschulen kommen immer wieder Fragen im Alltag eines Welpenbesitzers auf. Dabei geht es nicht nur um die Welpenerziehung, sondern um viele andere Fragen.

  • Wie bekomme ich meinen Welpen stubenrein?
  • Wie lange kann ich meinen Welpen alleine lassen?
  • Was soll ich meinem Welpen füttern und wie oft?
  • Worauf muss ich bei der Welpenerziehung achten?
  • Wie lange darf oder soll ich mit meinem Welpen spazieren gehen?
  • Wie kann ich meinen Welpen am besten erziehen?
  • Benutze ich besser ein Halsband oder ein Geschirr?Welpenerziehung einfach

Diese und viele weitere Fragen stellen mir die Welpenbesitzer immer wieder in der Welpengruppe. Die Zeit reicht oft nicht aus, alle Fragen ausreichend zu beantworten.

Manchmal hilft schon ein kleiner Tipp und das Problem ist gelöst. Hier erscheinen regelmäßig informative, hilfreiche und spannende Artikel nicht nur zur Welpenerziehung, sondern auch zu Themen rund um den Welpen. Der große Vorteil: Hier kannst du rund um die Uhr nachschlagen und wertvolle Tipps zur Welpenerziehung und zum Umgang mit dem Welpen abrufen.

In vielen Köpfen schwirren immer noch längst widerlegte Theorien von Dominanz herum. Es wird oft behauptet, man kann einen Welpen noch gar nicht erziehen, sondern muss warten, bis er ein Jahr alt ist. Andere behaupten, man kann einen Welpen nur mit Strenge erziehen – was dann übersetzt Strafen bedeutet.

Dein Welpe lernt sowieso! Immer! Du kannst entscheiden, ob er das lernt, was dir gefällt oder zufällig irgendetwas lernt, was dir vielleicht gar nicht so gut gefällt. Und das alles geht auf nette Art und Weise. Mit dem richtigen Wissen ist die Welpenerziehung nämlich gar nicht so schwer. Viele Tipps dazu bekommst du auf diesen Seiten.

Bei der Erziehung von Hunden und insbesondere der Welpenerziehung lege ich besonderen Wert darauf, dass alles ohne physische oder psychische Gewalteinwirkung passiert. Wenn auch du deinen Welpen liebevoll und – gerade deswegen – erfolgreich zu einem erwachsenen Hund erziehen möchtest, trage dich einfach in den NEWSLETTER ein, um keinen Tipp zu verpassen.

Claudia

Und hier geht es zu den Artikeln.

Claudia Hußmann