7

Ein Herzenswunsch geht in Erfüllung

Cleo zieht ein

Welpe CleoNach vielen Jahren ist gestern mal wieder ein Welpe bei mir eingezogen. Etwas ungeplant war das Ganze ja schon, aber irgendwie hat gerade alles gepasst und sollte wohl so sein. Und als ich mich erst mal dafür entschieden habe, war die Vorfreude in den letzten drei Wochen natürlich riesengroß.

Cleo ist eine kleine Papillon-Hündin. Sie ist am 29.9.2014 geboren und gestern im zarten Alter von 9 Wochen bei mir eingezogen.

Kein Tierschutzhund

Das Besondere an Cleo für mich ist, dass sie kein Hund aus dem Tierschutz ist. Dieses Mal habe ich einen Hund von einer fantastischen Züchterin die sich sehr viel Mühe mit der Aufzucht gegeben hat und so ist klein Cleo schon bestens aufs Leben vorbereitet zu mir gekommen.

Damit habe ich mir einen Herzenswunsch erfüllt, einmal im Leben einen Hund zu bekommen, er nicht schon durch mangelnde Sozialisation oder andere Dinge „geschädigt“ ist.

Ein riesiger Unterschied

Es ist wirklich erstaunlich, was für ein Unterschied es ist. Cleo kennt schon viel und geht Cleo erkundet die Weltoffen auf alles zu. Sie ist entspannt und schläft einfach, egal, welche Geräusche rundherum sind.

Sie ist neugierig und aufgeweckt und hat so viel Vertrauen. Ich habe in den letzten Jahren sehr viele Angsthunde aufgenommen, die sich auch toll entwickelt haben, aber es war immer eine Menge Arbeit.

Und dieses Mal bekomme ich es einfach geschenkt. Dafür bin ich unendlich dankbar.

Cleos Fortschritte

Ich möchte euch hier von Zeit zu Zeit über die Fortschritte von meinem kleinen Traumhund Cleo berichten. Und ich bin selbst ganz gespannt, wie sich die kleine entwickelt, wo von Anfang nur mit positiver Verstärkung gearbeitet wird.

Claudia

Print Friendly, PDF & Email
  • Updated 7. Dezember 2014
  • Cleo
Click Here to Leave a Comment Below 7 comments
Jutta Schoch - 4. Dezember 2014

Liebe Claudia,
ich freue mich für Dich, dass nun mit der kleinen Cleo ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen ist, und wünsche Euch beiden eine lange glückliche gemeinsame Zeit.
Ich bin gespannt und freue mich schon auf Deine Bilder, Videos und Berichte hier!
Liebe Grüße Jutta

Reply
    Claudia Hußmann - 6. Dezember 2014

    Herzlichen Dank, liebe Jutta! 🙂

    Reply
Kirsten Kirbach - 5. Dezember 2014

herzlichen glückwunsch zu der kleinen cleo. toll, daß sich alles so super einspielt. freue mich schon auf viele lernvideos von cleo. hoffentlich ist sie nicht zu clever, so daß es nichts zu filmen gibt 😉

Reply
    Claudia Hußmann - 6. Dezember 2014

    Vielen Dank, Kirsten. 🙂

    Sie ist total clever. Ich staune jeden Tag. Jetzt ist so schon eine Woche hier. Die Zeit vergeht viel zu schnell. Sie macht mir so viel Freude. Ich habe ganz viele Videos, komme aber gar nicht zum Schneiden. Ab dem 20.12. habe ich Hundeschul-Pause. Dann habe ich endlich mehr Zeit dafür.

    Claudia

    Reply
Sylvina - 24. Februar 2015

Liebe Claudia,
ich bin sehr dankbar für deine Seite. Ich habe das erste Mal im Leben einen Hund. Leider hat er in den ersten 14 Wochen bei der Züchterin gar nichts gelernt und wir haben das erst in den ersten drei Wochen bei uns gecheckt und zu spüren bekommen. Die letzten 3,5 Wochen waren vor allem von Unsicherheiten geprägt. Es gibt so viele Ratschläge und Erziehungsmethoden, dass ich fast verzweifelt bin. Wir haben nicht nur Bolles Prägungsphase verpasst, sondern auch selbst viele Fehler gemacht. Seit ich deine Seite entdeckt, deine Tipps ausprobiert habe (also gestern und heute 🙂 ) geht’s mir besser und ich sehe Fortschritte. Wir bleiben am Ball. Danke sagt Bolonka Zwetna-Rüde Bolle und Sylvina aus Berlin

Reply
    Claudia Hußmann - 26. Februar 2015

    Hallo Sylvina,

    dranbleiben lohnt sich auf jeden Fall. Und je mehr positive Erfahrungen er macht, umso besser wird es. Ich habe häufig Hunde aus dem Tierschutz, die schon viel älter sind und nur schlechte Erfahrungen gemacht haben. Auch bei denen klappt das sehr gut.

    Viel Erfolg weiterhin
    Claudia

    Reply
Kate - 20. Januar 2017

Ach Gott die kleine Maus ist ja Zucker süß <3

Reply

Leave a Reply: