Für einen optimalen Start mit deinem Welpen:

Das ultimative Welpencamp

Erleichtert dir den Alltag mit deinem Welpen wirklich:

Täglich kleine Aufgaben mit deinem Welpen bewältigen.
Eine Woche lang.
Mit intensiver Betreuung. 

Termin:  Derzeit gibt es leider keinen neuen Termin.
Wenn du bereits Zugangsdaten hast, melde dich bitte an,
um auf die Inhalte zugreifen zu können.

was bringt dir und deinem Welpen das Welpencamp?

Du wirst am Ende der Woche 7 Übungen kennen, die dir den Alltag mit deinem Welpen ein Leben lang wirklich vereinfachen. 

Dein Welpe lernt, dass sein Hundebett ein toller Platz ist

Ganz viele Welpen sind überall, nur nicht auf ihrer Decke oder dem Platz, wo sie sich aufhalten sollen. Das ändert sich in dieser Woche. Denn dein Welpe wird seinen Platz lieben lernen.


Dein Welpe lernt, mehr auf dich zu achten

Dein Welpe lernt, auf seinen Namen zu hören und mehr auf dich zu achten -
auch bei Ablenkungen aller Art  drinnen und draußen.


Dein Welpe lernt, geduldig zu warten

Es ist nicht nur extrem unangenehm, wenn der Welpe nicht gelernt hat zu warten, sondern es kann sogar gefährlich werden. Dein Welpe lernt, beim Füttern und an Türen höflich und geduldig zu warten.


Dein Welpe lässt sich problemlos die Pfoten abputzen

Du lernst, wie du dafür sorgst, dass das Pfotenabputzen nicht jedes Mal ein lustiges Zerrspiel für deinen Welpen wird. Dein Welpe wird dir freiwillig die Pfote geben und du kannst sie bequem saubermachen .


Dein Welpe lernt eine coole Übung, die dir das Handling vereinfacht

Du lernst eine Übung kennen, die du prima nutzen kannst, um den Welpen zu kämmen, Ohren sauber zu machen oder sogar Augentropfen zu geben.


Dein Welpe lernt, dass das zu dir Kommen das Schönste auf der Welt ist

Eine der wichtigsten Dinge, die jeder Hund können sollte, ist ein zuverlässiger Rückruf. Wenn dein Hund sofort und schnell zu dir gerast kommt, wenn du rufst, kannst du ihm sehr viele Freiheiten gewähren. Du lernst, wie du das mit deinem Welpen üben kannst.


Ich zeige dir meine Lieblingsübung: Du hast die Wahl!

Das sagt dir nichts? Macht nichts, ich erkläre es dir. Und es hilft dir. Jeden Tag. In jeder Situation. In jedem Alter.

wie läuft das Welpencamp ab?

welpencamp wie läuft es
  • Du bekommst eine Woche lang täglich eine Aufgabe für den Alltag 
  • Du erhältst ganz konkrete Anleitungen, damit du die Aufgabe umsetzen kannst
  • Täglich gibt es zwei LIVE-Meetings für deine Fragen und weitere Tipps
  • Jeden Morgen bekommst du eine Mail mit allen wichtigen Infos
  • Du kannst dich in einer Facebook-Gruppe mit den anderen Teilnehmern austauschen
  • In deinem Kursbereich stehen dir alle Anleitungen, Aufzeichnungen, etc. zur Verfügung

Wer unterstützt dich im Welpencamp?

Mein Name ist Claudia Hußmann, seit 1998 habe ich eine Hundeschule und bis Ende letzten Jahres auch eine Hundepension. Ich habe meine eigene Hundeschule eröffnet, weil mir der Umgang mit den Hunden auf dem Hundeplatz Bauchschmerzen bereitet hat. Und so startete ich mit Aus- und Fortbildungen, um immer mehr über nettes Hundetraining zu erfahren, zu lernen und selbst immer besser zu werden.  

Meine Vision ist es, möglichst vielen Menschen zu zeigen, dass diese Art von Training funktioniert und ihnen brauchbare und leicht nachzumachende Anleitungen an die Hand zu geben. 

Ich habe in den letzten Jahren zahlreiche Tierschutzhunde, die als aggressiv und unvermittelbar galten, resozialisiert und dafür gesorgt, dass sie in ein gutes Zuhause ziehen konnten.  Clickertraining funktioniert immer!

claudia hussmann

Das sagen meine Kunden...

Das sagen meine Kunden
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Häufig gestellte Fragen

Was kostet das Welpencamp?

Warum bietest du das Welpencamp kostenlos an?

Muss ich bei Facebook sein, um teilzunehmen?

Welche Voraussetzungen gibt es für das Welpencamp?

Was ist, wenn ich am LIVE-Meeting nicht teilnehmen kann?

Copyright 2019  Claudia Hußmann